Joomla

Webkatalog de-aktivieren

Bei der Installation nervt es manchmal, wenn bei der Installation als Erstes der Webkatalog angezeigt wird. Schalten Sie ihn einfach ab:

Erweiterungen - Verwalten - Suchbegriff web - Installer - Webkataloginstallation de-aktivieren

webkatalog

PHP und CSS in JCE Editor zulassen

Beim Einsatz des JCE Editors kommt es immer wieder vor, dass Ihre PHP oder CSS Anweisungen einfach gelöscht werden. Gehen Sie zur Behebung dieses Problems wie folgt vor:

Komponenten - JCE Editor - Profile - Default - Editoreinstellungen - Erweitert

Aktivieren Sie die Optionen CSS und PHP erlauben

jce css php

Akeeba Backup · Backup on Update

Sicher ist Ihnen schon dieses kleine Symbol in der Fussleiste des Backend aufgefallen - es signalisiert, dass vor einem Versionsupdate von Joomla ein Backup der aktuellen Seite angelegt wird. Doch nicht immer wird dieses Symbol automatisch aktiviert.

Symbole aus Font AWESOME in JCE Editor anzeigen

Sie wollen im JCE Editor die Symbole aus Font AWESOME anzeigen - gehen Sie wie folgt vor:

Komponenten - JCE Editor - Profile - Default - Editoreinstellungen - Typographie

Bei Editorstil wählen Sie "Hinzufügen" und tragen unter Eigene CSS Datei die CSS Datei für Font AWESOME ein (z.B. addons/css/font-awesome.css)

jce awesome

Favicon aktualisieren

Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass sich das Icon im Browser nicht automatisch aktualisiert. Gehen Sie daher wie folgt vor:

favicon

Einbindung von IFRAMES

Wenn Sie einen IFRAME in ihre Website einbinden wollen, so müssen Sie zuvor eine Einstellung an dem von Ihnen eingesetzten Editor vornehmen:

Für JCE:

Gehen Sie über Komponenten> JCE> Editor Profiles > Default > Plugin Paremeters > Media Support zur Mediaunterstützung und setzen Sie "IFrames erlauben" auf Ja.

JCE · CSS Style verschwunden

Sie geben Ihre Style-Anweisungen sagen wir beispielsweise in ein Modul ein und speichern dies. Etwas später kontrollieren Sie das Modul erneut und siehe da, ihr Code ist verschwunden. Was ist passiert? Beim Arbeiten mit dem Joomla Content Editor, kurz JCE, entfernt dieser bei Grundeinstellung sämtliche Javascript-, CSS- und PHP-Anweisungen.

Fehler nach Update - Module lassen sich nicht mehr bearbeiten

Nach dem Update auf Jommla 3.6.x lassen sich die Module nicht mehr bearbeiten.

Ursache

Einige Javascripte, welche auch für die Modul-Bearbeitung verwendet werden, wurde geändert. Da der Browser meist noch die alte Cache-Version des Javascript verwendet, funktioniert dies nicht mehr.